Interim Management

Bis vor einigen Jahren war Interim Management stark mit dem Thema Sanierung assoziiert, da hier sicherlich die Ursprünge liegen. Allerdings hat sich die Bandbreite an Interim Management-Funktionen inzwischen stark ausgeweitet. Mittlerweile werden überwiegend Vakanzen in mittleren Führungsebenen oder Spezialistentätigkeiten überbrückt. Interim Manager verlassen das Unternehmen, sobald die Aufgabe gelöst ist und eine stabile neue Unternehmens- oder Bereichsführung etabliert ist.

Viele Unternehmen befinden sich in einer verschärften Wettbewerbssituation. Um bestehen zu können, müssen sie schnell und flexibel agieren können. Management auf Zeit ist die effektive und kurzfristige Lösung von Herausforderungen eines Unternehmens anhand versierter und flexibler Spezialisten und Experten. Sie arbeiten rein ergebnis- und projektbezogen.

 

Der jeweilige Interim Manager muss immer genauso sorgfältig ausgewählt sein, wie die Besetzung einer festen Position mit einer Führungskraft. Je nach Anforderung der Aufgabe aus fachlicher und persönlicher Sicht sollte man gewünschtes Wissen und Erfahrungen des Interim Managers möglichst genau definieren, bevor man sich auf die Suche macht.

 

Gerne helfen wir Ihnen einen passenden Interim Manager für Ihr Unternehmen zu finden.

 

Lesen Sie auch den *Artikel "Interimsmanagement Praxiserfahrungen" von Dirk Barkowski.

fussball.jpg